Es gibt tolle Journey-Neuigkeiten. Am 21.02.2016 starten wir mit dem Online Kurs Radical Healing Journey. Das ist ein Online-Kurs, womit du gemütlich von zu Hause aus die Journey erfahren und erlernen kannst. Ich bin wieder als einer der 5 Coaches im deutschen Sprachraum mit dabei und freue mich sehr!

The Journey ist eine Entdeckungsreise, deren Ziel wir selbst sind. Wir begegnen nicht nur unseren unterdrückten Ängsten, sondern auch der unterdrückten Kraft, die wir nicht zu leben wagten. Wir begegnen nicht nur den Wunden unseres inneren Kindes, sondern auch dessen unbändiger Lebensfreude. Wir begegnen einer Liebe, die tiefstes Verzeihen ermöglicht und von der wir instinktiv wissen: Diese Liebe ist das, was wir in Wahrheit sind!

Und nicht zuletzt ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen, dass Emotionen eine wichtige Rolle spielen für unsere körperliche und emotionale Gesundheit. Das Forschungsinstitut American Center for Disease Control kam zum Schluss, dass 85% aller Krankheiten auf unterdrückten Emotionen basieren. In der aktuellen Zeit von Stress und Angst überrascht es nicht, dass Herzerkrankungen, Krebs, Depression, Asthma, Burnout und viele andere Krankheiten auf dem Vormarsch sind. Unsere Gefühle, Gedanken und Worte beeinflussen unseren Körper und die Wirkung unserer Zellen, DNA und letztlich unsere Gesundheit.

Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Wissenschaftler und Ärzte das Thema untersucht und anschliessend die Wirksamkeit der Journey-Methode verifiziert. Dr. Bruce Lipton, Candace B. Pert, Ph. D. und Deepak Chopra, MD und andere, haben gezeigt, dass Unterdrückung von Emotionen auf molekularer Ebene, dazu führen können, dass einzelne Zell-Rezeptoren blockiert werden. Diese Blockaden stören dann die normale gesunde Kommunikation zwischen den Zellen, und dies beeinträchtigt viele Körperfunktionen. Umgekehrt, wenn man die Gefühle und Emotionen wieder fliessen lässt, macht die Rezeptoren wieder frei und hilft bei der Erhaltung der Gesundheit.

Dr. Deepak Chopra hat in seinem Buch Quantum Healing die Theorie veröffentlicht, dass Trauma und unterdrückte negative Emotionen oft als „Phantom-Speicher ‚in unseren Zellen gespeichert werden. Er argumentierte, dass diese Zellerinnerungen über lange Zeiträume wirken und Krankheiten auslösen können. Dies auch nach vielen Jahren, nachdem sie entstanden sind. Durch die Journey-Methode kann auf bestimmte Zellerinnerungen zugegriffen werden und, viel wichtiger, diese Zellerinnerungen können mit den gespeicherten Themen aktiv gelöst werden.

Mehr Infos zum Radical Healing Journey Online-Kurs gibt es hier:

Screenshot (133)

Newsletter anmelden

Romei Coaching

Sara Romei
Zentralstrasse 17
CH-5610 Wohlen